UNSERE VISION

Ein Haus, in dem Gott von seinen Kindern aufrichtig und leidenschaftlich geliebt wird! In Gemeinschaft und mit Freude soll hier ununterbrochen Lobpreis und Gebet zum Herrn aufsteigen. Wir glauben, dass Gott absolut faszinierend ist. Er ist es wert, Tag und Nacht angebetet und verherrlicht zu werden.

Wir müssen leider mitteilen, dass das Gebetshaus Allgäu für die Öffentlichkeit bis auf Weiteres nicht mehr zugänglich ist. Die Mitarbeiter werden weiter ihre Gebetszeiten abhalten. Nach dem Wort Jesu, wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen, ist die Höchstzahl der Personen im Gebetsraum auf 3 Personen beschränkt. Ferner werden wir einen weiteren Gebetsraum öffnen: “Home Office”. An diesen Terminen können sich alle die wollen beteiligen, allerdings von zu Hause aus.

Lobpreis und Gebet

7. April 18:00 - 18:30
| Gebetszeitensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 2 Woche(n) um 18:00 Uhr am Dienstag beginnt und 10 mal stattfindet.

Gebet @HOME: WWW – Lobpreis mit dem Wort

7. April 20:30 - 21:30
| Gebetszeitensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 20:30 Uhr am Dienstag beginnt und 100 mal stattfindet.

Prayer @HOME: Anbetung und Lobpreis

8. April 05:00 - 06:00
| Gebetszeitensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 05:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und unbegrenzt wiederholt wird.

Frühgebet LP + FB

8. April 06:00 - 07:30
| Gebetszeitensserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 06:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis Mittwoch, 7. September 2022 wiederholt wird.

ZUM KALENDER

24/1

24 Stunden Gebet

03. April 2020 18.00 Uhr

bis 04. April 2020 18.00 Uhr

Die einzelnen Gebetszeiten finden im Gebetsraum “HOME OFFICE” statt. Bitte setzt euch mit den eingetragenen Kontaktpersonen in Verbindung.

MEHR

GEBETSMANDATE

mandare – aus der Hand geben, beauftragen, befehlen.

  • Es gibt jemanden, der etwas in der Hand hat und auf Zeit einen Auftrag an eine Person oder eine Gruppe erteilt und damit die Verantwortung zur Durchführung aus der Hand gibt. Nach Erledigung erlischt das Mandat.
  • Ein Privileg kann als Steigerung eines Mandates gesehen werden – Ausnahmegesetz oder Vorrecht
  • Dietrich Bonhoeffer definiert vier biblische Grundmandate: ARBEIT – EHE – OBRIGKEIT – KIRCHE
  • Theologisch gesehen ist ein Mandat ein Befehl Gottes, den man befolgt, ohne ihn zu hinterfragen (Genesis 22,1)

Fragen zur Ausformung von Mandaten im Gebetshaus Allgäu:

  • Welche Bibelstellen belegen die Begründung eines Mandates?
  • Wo sind die Befehle Gottes? Sind diese Befehle unmissverständlich?
  • Welche Ziele werden verfolgt?
  • Welche Menschen(gruppen) sind betroffen?
MANDATE, Gebetshaus Allgäu

NEUSTE BEITRÄGE

Hier findest du die neusten Informationen aus dem Gebetshaus

MITMACHEN

Du hast eine Berufung zum Gebet und möchtest dich in die Arbeit des Gebetshauses investieren? Dann lies hier mehr.

Mitarbeiten

SPENDEN

Möchtest du regelmäßig spenden, ein Mietpate werden, einen Mitarbeiter oder einen speziellen Dienst unterstützen, lies hier mehr.

Spenden

NEWSLETTER ABONNIEREN

Bleib auf dem Laufenden mit dem Gebetshaus Allgäu Newsletter.