UNSERE VISION

Ein Haus, in dem Gott von seinen Kindern aufrichtig und leidenschaftlich geliebt wird! In Gemeinschaft und mit Freude soll hier ununterbrochen Lobpreis und Gebet zum Herrn aufsteigen. Wir glauben, dass Gott absolut faszinierend ist. Er ist es wert, Tag und Nacht angebetet und verherrlicht zu werden.

Öffnungszeiten

Das Gebetshaus ist während allen Gebetszeiten geöffnet. Du bist hierzu herzlich willkommen. Hier auf der Seite des Kalenders findest du immer aktuell die Gebetszeiten.

Möchtest du eine Gebetszeit zu einer noch nicht abgedeckten Stunde übernehmen? Melde dich hierzu gern einfach per Mail. Wir freuen uns auf dich.

ZUM KALENDER

24/1

24 Stunden Gebet

03. Dezember 2021 18.00 Uhr

bis 04. Dezember 2021 18.00 Uhr

24/1
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec
Teilnehmerliste

Gebetsmandate

mandare – aus der Hand geben, beauftragen, befehlen.

  • Es gibt jemanden, der etwas in der Hand hat und auf Zeit einen Auftrag an eine Person oder eine Gruppe erteilt und damit die Verantwortung zur Durchführung aus der Hand gibt. Nach Erledigung erlischt das Mandat.
  • Ein Privileg kann als Steigerung eines Mandates gesehen werden – Ausnahmegesetz oder Vorrecht
  • Dietrich Bonhoeffer definiert vier biblische Grundmandate: ARBEIT – EHE – OBRIGKEIT – KIRCHE
  • Theologisch gesehen ist ein Mandat ein Befehl Gottes, den man befolgt, ohne ihn zu hinterfragen (Genesis 22,1)

Fragen zur Ausformung von Mandaten im Gebetshaus Allgäu:

  • Welche Bibelstellen belegen die Begründung eines Mandates?
  • Wo sind die Befehle Gottes? Sind diese Befehle unmissverständlich?
  • Welche Ziele werden verfolgt?
  • Welche Menschen(gruppen) sind betroffen?
MANDATE, Gebetshaus Allgäu

MITMACHEN

Du hast eine Berufung zum Gebet und möchtest dich in die Arbeit des Gebetshauses investieren? Dann lies hier mehr.

Mitarbeiten

SPENDEN

Möchtest du regelmäßig spenden, ein Mietpate werden, einen Mitarbeiter oder einen speziellen Dienst unterstützen, lies hier mehr.

Spenden